What is Kendal Mint Cake?

Was ist Kendal-Minzkuchen?

Kendal Mint Cake ist ein kohlenhydratreicher Riegel auf Glukosebasis mit Pfefferminzöl, der seinen Ursprung in der Stadt Kendal in Cumbria, England, hat. Bekannt für seine Verbindung mit Bergsteigen und anderen Outdoor-Aktivitäten. Wird jahrhundertelang als Energiequelle bei bahnbrechenden Abenteuern wie Chris Bonnington verwendet, insbesondere bei der Besteigung des Everest, aber auch bei der von Sir Ernest Shackleton geleiteten Transantarktis-Expedition, dem „Everest in Reverse“ in Papua-Neuguinea und sogar in Großbritannien Lebensmittelpakete der Armee.

Heutzutage gibt es vier Haupthersteller von Kendal Mint Cake, darunter die Kendal Mint Company, auch bekannt als „KMC“.

Wer macht Kendal-Minzkuchen?

Kendal Mint Cake wird seit Hunderten von Jahren von verschiedenen Familien und Unternehmen hergestellt. Viele Quellen erzählen die Geschichte einer Gletscherminze, die versehentlich überkocht wurde, aber viele andere Quellen deuten darauf hin, dass ihre Wurzeln tatsächlich bis zum „Mint Patty“ auf der Isle of Man zurückverfolgt werden können. Das älteste kommerziell hergestellte Minzpastetchen wurde von der Familie Quiggin auf der Isle of Man (einer Insel mitten in der nördlichen Irischen See) hergestellt. Sie backten die Kuchen schon seit 1840, aber 1880 gründeten vier der Söhne die Kendal Mint Cake Company – D. Quiggin & Son Ltd. Jedes Jahr am 11. Februar gibt es sogar einen „National Peppermint Patty Day“!

Die Kendal Mint Company und Quiggins arbeiten eng zusammen, um die Moderne zu schaffen KMC NRG BAR.

Wie wird Kendal-Minzkuchen hergestellt?

Schritt 1 – Kochen der Mischung.

Zunächst werden die Hauptzutaten Zucker, Wasser und Glukosesirup abgewogen und dann in einen Kupferkessel gegeben.

Die Mischung wird auf 126 Grad Celsius erhitzt und kontinuierlich gerührt, bis sie klar wird.

Interessante Tatsache: Die Temperatur, die erforderlich ist, um die Mischung klar zu kochen, variiert tatsächlich von Tag zu Tag und im Laufe der Jahreszeiten ziemlich dramatisch. Dies liegt an den unterschiedlichen Temperaturen und Drücken der Umgebung!

Schritt 2: Die geheime Zutat!

Pfefferminz Öl. Sobald die Mischung vom Kochen genommen ist, werden Fondant und Pfefferminzöl hinzugefügt und eingerührt. Verabschieden Sie sich an dieser Stelle von Erkältungen oder verstopften Nasen, denn Pfefferminze ist stark!

Zu diesem Zeitpunkt wird der Mischung sorgfältig unsere Informed Sport-Mischung aus B-Vitaminen und Elektrolyten zugesetzt, um den KMC NRG BAR herzustellen.

Um das undurchsichtige, trübe Aussehen zu erzielen, ist kontinuierliches Rühren erforderlich. Ansonsten wäre die Mischung klar.

Die Kendal Mint Company verwendet eine geheime Mischung verschiedener Pfefferminzöle aus der ganzen Welt, um ihren minzigen Geschmack zu erzielen!

Schritt 3: Präzisionsgießen

Unser liebster und befriedigendster Teil des Prozesses – das Eingießen der Mischung.

Sobald die Mischung trübe ist, wird sie vorsichtig von Hand in die Form gegossen. Um den Prozess zu beschleunigen, werden die Formen auf einen Kühltisch aus Eisen gestellt.

Beeindruckend, wie genau dieser Prozess ist, wenn man bedenkt, dass er immer noch von Hand durchgeführt wird, oder?

Schritt 4: Eine zarte Hand

Sobald die Formen gefüllt sind, dauert es nur 20 Minuten, bis der Minzkuchen fest geworden ist und er zur Lagerung aus der Form genommen werden kann.

Das Gießen einer Charge dauert in der Regel 20 Minuten. Das heißt, sobald die letzten Formen gefüllt sind, sind die ersten bereits ausgehärtet und bereit für den Transport.

Für diesen Vorgang ist eine sehr feine Hand erforderlich, da die Riegel noch relativ warm und weich sind.

Schritt 5: Abkühlen

Obwohl das Festwerden nur 20 Minuten dauert, ist der Mint Cake noch nicht ganz fertig zum Verpacken, da er noch ziemlich heiß ist und auch etwas Feuchtigkeit abgibt.

Wenn sie zu diesem Zeitpunkt verpackt würden, würden sie wahrscheinlich brechen und sich Feuchtigkeit auf der Innenseite der Verpackung ansammeln. Niemand will einen matschigen Minzkuchen!

Die Riegel werden sorgfältig in Behälter gesteckt und abgedeckt, wo sie über Nacht abkühlen und am nächsten Tag verpackt werden können.

Schritt 6: Verpacken

Am nächsten Tag werden die Riegel freigelegt und in die richtige Größe gebrochen. Anschließend werden sie über ein Förderband geschickt, das sie umhüllt und zur letzten Kontrolle durch einen Metalldetektor läuft.

Anschließend werden die Riegel sorgfältig in ihre Kartons verpackt und eingeschweißt, sodass sie zur Auslieferung versandt werden können.

 

Lesen Sie mehr und sehen Sie sich Videos zur Herstellung von Kendal-Minzkuchen an

...

Kaufen Sie alle Kendal Mint Cake Energieriegel bei Kendal Mint Co® | KMC

Handgefertigt im Lake District. Vegane und glutenfreie Optionen verfügbar. Der Original-Energieriegel
...

Kendal-Minz-Kuchen – Wie wird er gemacht? - Tipps, Anleitungen und Neuigkeiten - Kendal Mint Co® | KMC

Jeder kennt Kendal Mint Cake als den ursprünglichen „Energieriegel“, er hat den Mount Everest bestiegen, die Antarktis überquert und sogar dazu beigetragen, die Armee in Bewegung zu halten. Bei so einer reichen Geschichte ist es kaum zu glauben, dass nur wenige tatsächlich wissen, wie es hergestellt wird!
...

Ist Kendal-Minzkuchen gut zum Laufen? Ja! Hier ist der Grund – Tipps, Leitfäden und Neuigkeiten – Kendal Mint Co® | KMC

Der Original Energy Bar Kendal Mint Cake eignet sich hervorragend für alle Läufer als Energiequelle für viele Expeditionen. Hier ist der Grund...
...

Kann man Kendal Mint Cake zum Radfahren verwenden? - Tipps, Anleitungen und Neuigkeiten - Kendal Mint Co® | KMC

Viele Radfahrer wählen Kendal Mint Co als Lebensmittel und Kraftstoff ihrer Wahl auf dem Fahrrad. Es ist der Original-Energieriegel.
...

Unsere Geschichte – Kendal Mint Co® | KMC

Die Geschichte von Kendal Mint Co® mit Sitz im Herzen des britischen Lake District – vom originalen Kendal Mint Cake, hergestellt von den ältesten Herstellern, bis zur ersten Wahl Großbritanniens für Ernährung und Lebensstil – Energieriegel, Energiegels, Flüssigkeitszufuhr, Proteinrückgewinnung und Lifestyle-Produkte für Sportler, Läufer, Radfahrer und Outdoor-Abenteurer.
Zurück zum Blog

Was ist Kendal-Minzkuchen?

FAQ's