Fuelling British Duathlon Success - with Ben Goodfellow

Den britischen Duathlon-Erfolg vorantreiben – mit Ben Goodfellow

Blog-Beitrag-Fuelling-British-Duathlon-Championship-Gold-Medaillen

An diesem Wochenende nahm ein Mitglied des Team KMC, Ben Goodfellow, an einem ihrer ersten großen Events der Saison teil, den britischen Duathlon-Meisterschaften.

In einem unglaublich hart umkämpften Teilnehmerfeld war es von Anfang bis Ende ein harter Kampf mit gnadenlosem Tempo. Ben beendete seinen ersten Lauf auf dem 4. Platz, aber als er aufs Rad stieg, zog er sich schnell wieder auf den 1. Platz zurück.

Ben konnte den Gesamtsieg nicht ganz aufhalten und belegte den 2. Gesamtrang. Er gewann jedoch Gold in der Altersgruppe der 25- bis 29-Jährigen – Herzlichen Glückwunsch, Ben!

Ein unglaublich starker Saisonstart nach einem weiteren 1. Platz beim 2up Duathlon am vergangenen Wochenende. Ben sollte man unbedingt im Auge behalten und wird von Kendal Mint Co. angefeuert.

Was war deine Energiestrategie, Ben?

Das „Between-the-hand“-Trinksystem

„Ich habe es einfach gehalten. Vor dem Rennen habe ich davon getrunken.“ KMC ISO MIX in einem Getränk, um hydriert zu bleiben und meine Kohlenhydrate von etwa 1-2 Stunden vorher aufzufüllen.

Ungefähr 30 Minuten vor Beginn nahm ich eine Koffein-Gel+ um meine Energiespeicher aufzufüllen, meine Ausdauer zu stärken und für den Extrakick später im Rennen.

Bei meinem ersten Lauf waren 8,6 km zu schnell, es war sehr hart, sodass ich am Ende keine Zeit zum Tanken hatte.

Beim Umstieg auf das Rad war es wichtig, früh mit dem Auftanken zu beginnen, um das Energiedefizit nach dem 1. Lauf auszugleichen. Ich verwende ein Trinksystem „zwischen den Händen“, das es mir ermöglicht, Energie aufzunehmen und gleichzeitig aerodynamisch zu bleiben. Es ist im Grunde ein kleiner aerodynamischer Tank, der direkt unter dem Lenker sitzt, genau dort, wo sich mein Mund natürlich in der Aero-Position befindet. Ich habe zwei KMC Energy Gels in 0,5 l Wasser gemischt, das machte es wirklich leicht verdaulich und hatte das perfekte Volumen und den perfekten Kohlenhydratgehalt für eine einstündige Radtour.

Im 2. Lauf waren es nur 4,3 km geradeaus, um den Tank zu leeren.

Und wie sieht es mit deiner Leistung aus?

„Ich habe mich über den Sieg in der Altersgruppe der 25- bis 29-Jährigen gefreut und dabei auch ein paar persönliche Bestzeiten erzielt. Ich lag nur einen Schritt hinter dem Vorjahr, aber ich habe eine bessere Leistung gezeigt und bin in einer Zeit von 1 4 Minuten schneller gefahren.“ :34:25. Es fühlte sich für mich wie eine bahnbrechende Leistung an. Bringen Sie mehr Rennen hervor!“

Team KMC Ben Goodfellow Gold British Duathlon 2022 Rad 1
Ziellinie des Team KMC Ben Goodfellow Gold British Duathlon 2022
Team KMC Ben Goodfellow Gold British Duathlon 2022 Rad 2
Team KMC Ben Goodfellow Gold British Duathlon 2022 Lauf 1
Zurück zum Blog